zur Startseite
english
:: Synaesthesie :: Kunst :: Programm :: Zu meiner Person :: Kontakt/Impressum :: Links ::
Pforte - drei-Täter-Objekte eine Objektinstallation im Kreuzgarten des Klosters Blaubeuren von der Gruppe Inbild (Friedrich W. Heitmann/Christine Söffing)
 
© Christine Söffing
Friedrich W. Heitmann
© Christine Söffing
Kloster Blaubeuren
© Christine Söffing
Christine Söffing
Was tun wir für jemanden? Was tun wir für jemanden in Not? Drei Objektkisten für drei Freunde, die den Freitod wählten.
 
© Christine Söffing die drei Kisten sind durch Engelsflügeltüren begehbar
 
wohin wirst Du kommen, wenn Du stirbst?
wie wirst Du dorthin kommen?
 
Jesus spricht in seiner Rede vor dem jüngsten Gericht davon, was ein jeder seinem Nächsten getan hat, das habe er ihm, Jesus, getan.
© Christine Söffing denn ich war hungrig und ihr habt mir zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir zu trinken gegeben © Christine Söffing
© Christine Söffing ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen, ich war nackt und ihr habt mir Kleidung gegeben;
© Christine Söffing ich war krank und ihr habt mich besucht; ich war im Gefängnis und ihr seid zu mir gekommen;
 
 
Amen, ich sage Euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.
Die drei Kisten stehen in Form eines Dreieckes und bilden somit einen Innenraum, der nur durch die Kisten hindurch zu betreten ist.
 
Hier befindet sich eine Amphore, in die der Betrachter Geld hineinwerfen kann.
 
Dieses Geld geht an zwei Missionare in Kamerun für je ein hungriges, ein obdachloses und ein krankes Kind.
© Christine Söffing
zurück zu Kunst...