zur Startseite
english
:: Synaesthesie :: Kunst :: Programm :: Zu meiner Person :: Kontakt/Impressum :: Links ::
3 Kühe im Ufo
2007
3 Kühe im Ufo / Universität Ulm / Ebene N 24, Niveau 1 und 2
Dauerinstallation
Dokumentation dieses Projektes
Im Raum vor den Hörsäälen 12 und 13 der Universität Ulm gab es drei verlassene leere Pflanztröge aus Beton. Dafür waren wir beauftragt, Kunstwerke zu installieren.
Dieter Trüstedt wählte den Trog in Ebene 2 für "Ein Stein"
Christine Söffing wählte Ebene 1 für "3 Kühe im Ufo".
3 Kühe blicken den Betrachter an. Sie werden von unten per LED´s beleuchtet und sind in Kunstrasen gebettet, die immergrüne Weide.
Zur Vernissage am Freitag 15. Juni 2007 um 17 Uhr spielte das EMU- Laptop-Ensemble:
Isolde Werner, Hendrik Kühn, Andhi Pabst, Ursula Ritter, Axel Baune, Klaus Schmidtke, Christine Söffing, Dieter Trüstedt
Kauende, malmende, ruhige Kühe.
Da ich für das Projekt "3 Kühe im Ufo" 2007 das Allgäu durchstreifte, um für meine Kuhsammlung braune Kühe fotografisch zu porträtieren und zu filmen, entstanden in diesem Kontext zwei weitere Kuh-Projekte:
Die kauende Kuh und Lichtbilder Kuh
für die Jahresausstellung des Neu-Ulmer Kunstvereines im Edwin Scharff Haus, Neu-Ulm
Juni 2007

Die kauende Kuh betrachtet im Fernseher ein Video von auf einer Wiese im Allgäu herumlaufenden grasenden Kühen.
Konzept, Fotos, Film und Schnitt: Christine Söffing.
Technik des kauenden Kuh-Kopfes: Klaus Schmidtke.

Die Kuh-Tasche
Juli 2008, Galerie am Graben, Augsburg

Linda Mößner hatte ein Poesiepaket ins Leben gerufen. 10 Künstler sollten in ein vorgegebenes Kistenformat ihr Lieblingsarbeitsmaterial packen, ein Gedicht dazulegen und dieses Paket an einen per Zufall ermittelten Künstler der restlichen 9 Teilnehmer schicken. So erhielt jeder von uns eine Kiste und hatte nun die Aufgabe aus diesem Material ein Werk zu erschaffen.

Die Kuhtasche entstand, aus der Gesänge erklangen.

zurück zu Kunst...