zur Startseite
english
:: Synaesthesie :: Kunst :: Programm :: Zu meiner Person :: Kontakt/Impressum :: Links ::
Die Flugbrücke
Film
über Gabriela Nasfeters Flugbrückenprojekt am 4.6.2011



"Dem Traum vom Fliegen nachempfunden, erzeugt die lichte, schwebende Installation die visuelle Illusion einer Brücke. 22 je 3 Meter breite und 1.70 Meter hohe Elemente aus Spinackerstoff an 4 Seilen geführt, bilden eine 74 m lange "Flugbrücke".
Was so licht und leicht über dem Fluß erscheint, kehrt sich an der Uferzone ins Gegenteil. Die unwägbaren Windverhältnisse, an denen Albrecht Berblinger seinerzeit gescheitert ist, erforderten Gegengewichte von jeweils 14 Tonnen. Das skulpturale Schauspiel war eine küstlerische Aktion, die nur an einem einzigen Tag, dem 4. Juni 2011, von der Adlerbastei Ulm zum Maximilianplatz Neu-Ulm über die Donau zu sehen war."

(Text: Gabriela Nasfeter im Katalog zum Projekt / www.nasfeter.de/Installationen-4.php)



Gabriela Nasfeter hat über mehrere Monate an ihrer Flugbrücke gearbeitet. Bei jedem neuen Arbeitschritt rief sie mich an, so dass ich in ihrem Atelier den nächsten Schritt filmen konnte. Aus dieser über einige Wochen dauernden Zusammenarbeit entstand die filmische Dokumentation zum Projekt der Flugbrücke.

Filmische Dokumentation - Christine Söffing

Katalog zum Projekt am 4.6.11 - Klaus Schmidtke

Fotos - Klaus Schmidtke


zurück zu Kunst...